Die Glasstraße

Uwe Rosenberg entführt dich mit unserem neuen Spiel Die Glasstraße in den Bayerischen Wald des 18. Jahrhunderts.

Mit Hilfe von zwei raffinierten Produktionsrädern erzeugst du Glas und Ziegel und verwaltest deine Rohstoffe für die Herstellung dieser Güter. Auf deinem Spielertableau gestaltest du die Landschaft zu deinem Vorteil und baust die verschiedensten Gebäude, um daraus im Spiel Nutzen zu ziehen.
Zentrales Spielelement sind 15 Personenkarten, die jeder Spieler zur Verfügung hat, und fünf davon in jeder Bauperiode auswählt. Doch Vorsicht: Haben deine Mitspieler die gleiche Karte auf der Hand, so schränkt das deine Aktionsmöglichkeiten ein. Flexibel auf diese Unwägbarkeit reagieren zu können, ist der Schlüssel zum Erfolg!
Ob alleine, zu zweit oder zu mehreren: Die Glasstraße ist immer ein Vergnügen!

In der heutigen Zeit ist die Glasstraße eine Route durch den Bayerischen und den Oberpfälzer Wald, die zu vielen historischen Orten der Glasproduktion führt. Auf 250 km Länge verbindet sie Glashütten, Museen und Kunstwerke rund um das Thema Glas.

Bedanken möchten wir uns beim Tourismusverband Ostbayern e.V. für die freundliche Genehmigung den Namen Die Glasstraße verwenden zu dürfen.

ab 14
1 – 4
20 min / Person
Autor: Uwe Rosenberg
Grafik: Dennis Lohausen
UVP: 39,90 €

Derzeit nicht erhältlich, Nachdruck-Datum noch unbekannt


Video-Besprechungen

Spiel Lama: Die Glasstraße schnell erklärt

SpielErLeben: Die Glassstraße

Die Brettspieltester: Die Glasstraße – Regeln + Review


Text-Besprechungen


Neuigkeiten

Caper Europe gewinnt Duali 2024

Die Trophäe für das beste 2-Personen-Spiel geht an unsere Gaunerei für Zwei
Neuerscheinungen

Tapestry Revised Zivilisationen

Neueste Tapestry-Erweiterung
Update

Expeditions Ironclad Edition im Webshop

Das neue Spiel aus dem Scythe-Universum mit Metal Mechs ist ab jetzt im Feuerland-Shop erhältlich.