Fakire, Zwerge

Beiträge zu völkerspezifischen Regeln

Fakire, Zwerge

Beitragvon Zappas » So 18. Aug 2013, 15:05

Erst einmal danke für das tolle Spiel !
Mein Beitrag zu den Fakieren,Zwergen (Ich hoffe das Ich keinen Beitrag überlesen habe).
In der Regel steht für die Aktion Umwandeln und Bauen kannst du ein Landschafts- oder Flussfeld überspringren.
Wenn du (1 Priester, Fakiere) oder (2 Arbeiter, Zwerge) abgibst. Dafür gibt es 4 Punkte.
Wir spielen das in unseren Spielrunden so das jeder Spieler beliebig oft umwandeln und Bauen darf.
Aber der Spieler muss das übersprungene Feld umwandeln und bebauen !!!!!
So steht es auch in der Regel. (Umwandeln und Bauen)

Grusß Zappas
Lieblingsspiele: Terra Mystica,Tzolkin,Edo,Notre Dame,Puerto Rico
Zappas
 
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Aug 2013, 14:47
Wohnort: München

Re: Fakire, Zwerge

Beitragvon Marcel P. » So 18. Aug 2013, 15:46

Aufgrund der zahlreichen Ausrufezeichen bin ich verunsichert, ob das überhaupt eine Frage war, aber ich antworte mal in aller Kürze:

Fakir/Zwerg kann mit einer Aktion entweder

a.) das Zielfeld umwandeln
b.) das Ziefeld bebauen
c.) das Zielfeld umwandeln und bebauen

Völlig regelkonform wäre also beispielsweise zuerst für 4 SP umzuwandeln und im nächsten Zug für 4 SP zu bauen.

Aktion 1 ist allgemein immer Umwandeln und/oder Bauen.
Benutzeravatar
Marcel P.
 
Beiträge: 292
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:06
Wohnort: Erfurt

Re: Fakire, Zwerge

Beitragvon Zappas » Mo 19. Aug 2013, 16:25

Danke für die schnelle Antwort.
Du schreibst als Antwort das es eine oder/und Regel ist.(Umwandeln oder/und Bauen).
In meiner Regel (letzte Seite (die Völker)) steht nur "Umwandeln und Bauen" kein Wort von oder.
In Deiner Antwort leitest du es von der Aktion eins ab die immer eine oder/und Aktion ist.
Ich gehe davon aus das Du mehr Ahnung hast wie ich deshalb werde ich Deine Antwort in unseren
Spielekreis bekannt geben.
Bin schon auf die Reaktion der Mitspieler gespannt.

Gruß Zappas
Lieblingsspiele: Terra Mystica,Tzolkin,Edo,Notre Dame,Puerto Rico
Zappas
 
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Aug 2013, 14:47
Wohnort: München

Re: Fakire, Zwerge

Beitragvon Marcel P. » Mo 19. Aug 2013, 20:27

Hallo nochmal,

ich bezog mich nicht konkret auf die Anleitung, sondern auf offzielle Stellungnahme der Autoren.
Mittlerweile wurde die Frage auch in die inoffizielle FAQ aufgenommen (bei Boardgamegeek zu finden).
Die Frage passt zwar nicht ganz, aber die Antwort beinhaltet das von dir Gefragte.

Can I Tunnel or Fly to a Terrain space without transforming it or building a Dwelling?

No, you must take the Transform and Build action to use this ability and get the VP, which means you must transform and/or build.


Gruß,
Marcel
Benutzeravatar
Marcel P.
 
Beiträge: 292
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:06
Wohnort: Erfurt

Re: Fakire, Zwerge

Beitragvon Zappas » Di 20. Aug 2013, 19:05

Und ich noch einmal,
danke für den Tipp mit Boardgamegeek, aber soviel ich weiß ist da vieles in Englisch.
Da mein Englisch schlecht ist möchte ich mich da nicht durchkämpfen.
Ich bin froh hier eine deutsche Seite gefunden zu haben.
Möchte aber auch erwähnen das mann einfach nicht alles lesen kann oder das mann einfach noch einmal
sichergehen möchte, deshalb lässt es sich bestimmt nicht vermeiden das eine Frage zweimal auftaucht
oder das ähnliche Fragen gestellt werden.
Vielleicht habe ich das nicht richtig rübergebracht aber ich nehme deine erste Antwort durchaus ernst.
Es dürfte aber nicht neu sein das jeder Spielekreis seine eigenen Hausregeln machen kann wenn alle
Mitspieler einverstanden sind, aber bitte nicht vergessen bei einen Tunier zählt nur die Original Regel.

Gruß Zappas alias Franz

zuletzt gespielt die Fakire ( deshalb auch die Frage)
Lieblingsspiele: Terra Mystica,Tzolkin,Edo,Notre Dame,Puerto Rico
Zappas
 
Beiträge: 5
Registriert: So 18. Aug 2013, 14:47
Wohnort: München

Re: Fakire, Zwerge

Beitragvon Schummel » Mi 21. Aug 2013, 11:11

Hi Zappas, hi Marcel

ich habe euren "Dialog" etwas verfolgt die Tage. Marcel ist extrem fit was Regeln und deren Update betrifft. Wir hatten im Online-Spiel (Seite von Juho ... terra.snellman.net) folgende Konstellation: ich = Zwerg habe mich bei der Befehlseingabe verschrieben. Ich wollte einen Tunnel graben und das Feld in eine andere Farbe umwandeln, aufgrund der Festung und meines Spatenausbaus hätte mich das 2 Arbeiter gekostet (Tunnel + Terraforming). Jetzt habe ich allerdings bei der Eingabe als Ergebnis-Farbe die Ausgangsfarbe eingetragen (rot zu rot glaube ich), weil ich rot vor Augen hatte. Es hätte mich nur 1 Arbeiter gekostet. Nachgefragt beim Spiele-Admin (der es daraufhin selbst ausprobierte) hat er sich sofort mit Juho in Verbindung gesetzt, der den Bug korrigiert hat. M.E. ist es eindeutig, wenn man sagt, das Feld muss zum Ende des Zuges anders aussehen als vorher, wenn ich möchte, kann ich mittels Festung (als Zwerg) und jeder Menge Arbeitern ein Feld erst von grün nach blau, dann von blau nach schwarz, wieder nach blau usw. umwandeln (jeweils als eigener Zug versteht sich) und so für 2 Arbeiter jeweils 4 Punkte erhalten. Da die Regel mit dem Spaten-Bonus nur bis Runde 4 gilt, kann dieser Exzess nicht in Runde 6 für 6 (4 + 2) Punkte betrieben werden (wir hatten hier die Diskussion wegen den Halblingen)
bin eher ein Zwerg als ein Riese, fliege lieber auf nem Teppich oder nem Besen als andere Leute zu hofieren, mags eher düster als chaotisch, das Spiel ist Kult, obwohl man mich in diesen selber eher weniger weit oben findet
Schummel
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:15


Zurück zu Regeln - Völker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast