Völkerbonus Zwerge

Beiträge zu völkerspezifischen Regeln

Re: Völkerbonus Zwerge

Beitragvon Schummel » Do 21. Mär 2013, 11:41

den einzigsten Fall, mehrfach die 4 Punkte abzukassieren, sehe ich in folgender Konstellation:

"... Aktion "Umwandeln und Bauen" ein Landschafts- oder Flussfeld überspringen (Tunnelbau).
Für jedes Überspringen bekommst du 4 Punkte. ..."

Das entsprechnde Feld ist 2 entfernt, somit nur über Tunnelbau derzeit zu erreichen, meinetwegen ist die Festung gebaut, die Umwandlungsfähigkeit auf Optimum ausgebaut (1 Arbeiter pro Spaten).
Zug 1: Umwandeln von grün in blau (somit 2 Arbeiter notwendig, 1 für Tunnel, 1 für TM - > ansonst bis zu 5 Arbeiter)
Zug 2: Umwandeln von blau in schwarz (wieder min. 2 Arbeiter)
...

Jetzt müßte man festlegen, geht das in einer Runde oder müßte (dürfte ) er, wenn er das macht, alles auf einmal terraformen und dementsprechend nur 1x den Tunnel bauen.

Alternativ wäre es auch die Frage (Start z.B. immer H6, Ankunft I11):
Zug 1: Umwandlung I11 von grün in grau (Feld ist verändert) -> 4 Pkte für min. 1 Arbeiter
Zug 2: Bebauen von Feld I11 mit Wohnhaus -> 4 Pkte für min. 2 Arbeiter (erster für nochmaligen Tunnel)

Summe min. 3 Arbeiter statt 2 Arbeiter in einem Zug

In dem Falle könnte man sagen, der Spieler will z.B. warten, bis das entsprechende Rundenbonusplättchen zurückgegeben wurde.

Ich denke, es sind allerdings eh meist theoretische Ausführungen, wobei es in der/den letzten Runde(n) interessant werden kann. Mein Halbling-Kumpel hatte letztens 9 Arbeiter in der letzten Runde, in welcher es zusätzlich 2 Punkte pro Spaten gab - somit 3 x 9 = 27 ohne zu bebauen, allerdings immer andere Felder bzw. ein Feld mehrfach bis braun, somit alles ohne theoretische Spitzfindigkeiten (nicht bös gemeint, man muss das Spiel schon gut können, um auf solche Ideen wie mit den Zwergen und Fakiren zu kommen ;) ).
bin eher ein Zwerg als ein Riese, fliege lieber auf nem Teppich oder nem Besen als andere Leute zu hofieren, mags eher düster als chaotisch, das Spiel ist Kult, obwohl man mich in diesen selber eher weniger weit oben findet
Schummel
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:15

Re: Völkerbonus Zwerge

Beitragvon Marcel P. » Do 21. Mär 2013, 11:46

Mein Halbling-Kumpel hatte letztens 9 Arbeiter in der letzten Runde, in welcher es zusätzlich 2 Punkte pro Spaten gab - somit 3 x 9 = 27 ohne zu bebauen, allerdings immer andere Felder bzw. ein Feld mehrfach bis braun, somit alles ohne theoretische Spitzfindigkeiten


Ein kleiner Hinweis: Zumindest nach aktueller Regel darf dieses Wertungsplättchen in der letzten Runde nicht mehr ausliegen.
Benutzeravatar
Marcel P.
 
Beiträge: 292
Registriert: So 30. Dez 2012, 12:06
Wohnort: Erfurt

Re: Völkerbonus Zwerge

Beitragvon jacktimo » Do 22. Aug 2013, 08:38

Das beantwortet meine Frage nicht.



______________________________________________
Aion Kinah|Diablo 3 Gold
jacktimo
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Aug 2013, 08:08

Re: Völkerbonus Zwerge

Beitragvon Schummel » Do 22. Aug 2013, 10:06

@jacktimo:
kann leider keine Frage von dir hier erkennen, schon in einem anderen Beitrag war kein Bezug zu erkennen, oder ist "jacktimo" ansonst jemand anderes?
bin eher ein Zwerg als ein Riese, fliege lieber auf nem Teppich oder nem Besen als andere Leute zu hofieren, mags eher düster als chaotisch, das Spiel ist Kult, obwohl man mich in diesen selber eher weniger weit oben findet
Schummel
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:15

Vorherige

Zurück zu Regeln - Völker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste