Jederzeit-Aktion Materialtausch

Beiträge zu Regelfragen die nicht die Völker betreffen.

Moderator: dirk

Jederzeit-Aktion Materialtausch

Beitragvon Nixe » Fr 9. Aug 2013, 09:10

In unserer Spielrunde kam die Frage auf, ob man auch kurz bevor man sich Einkommen (Macht nimmt) noch schnell Macht in Gold oder Arbeiter verwandeln darf, um so zu verhindern, dass Macht verfällt.

Ich weiss, dass in der Regel steht: Ihr könnt jederzeit während eures Spielzuges, zusätzlich zur eigentlichen Aktion ... einen Materialtausch durchführen.

Da man in der Einkommensphase ja noch nicht am Zug ist, dachten wir eher, dass dieser Tausch dann nicht geht.

Würde mich über eine kurze Klarstellung freuen
Nixe
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 08:56

Re: Jederzeit-Aktion Materialtausch

Beitragvon Schummel » So 11. Aug 2013, 07:36

Hallo Nixe,

richtig ist: während seines Zuges kann man es jederzeit machen, also auch beim zug "Passen". [b]Zu Beginn der Runde (Einkommensphase) geht es nicht[b]. Es ist auch ein taktisches Mittel, dem Spieler, der mit Macht voll ist bzw. durch das Einkommen voll werden würde, Macht anzubieten, die dieser nicht nutzen kann (wenn man an verschiedenen Stellen upgraden bzw. bauen kann). Wenn man quasi Macht erwartet, sollte man das vorher mit einberechnen, es kann dann allerdings auch passieren, dass sie vom Mitspieler nicht kommt.
bin eher ein Zwerg als ein Riese, fliege lieber auf nem Teppich oder nem Besen als andere Leute zu hofieren, mags eher düster als chaotisch, das Spiel ist Kult, obwohl man mich in diesen selber eher weniger weit oben findet
Schummel
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:15


Zurück zu Regeln - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste